Stadion

Willkommen im haifischbecken


Der HC TIWAG Innsbruck - Die Haie verfügt über zwei Hallen in der Innsbrucker Olympiaworld: Der Stammhalle TIWAG Arena und der großen Olympiahalle, die nach Bedarf für Events, wie das große Haie-Fest genutzt wird.

Die TIWAG Arena ist seit 2005 die Heimstätte des HC Tiwag Innsbruck und bietet  eine unvergleichliche Atmosphäre für Fans und Sportler.
Im Haifischbecken erleben Sie die packende Stimmung, Hightech und die leidenschaftlichen Spiele des HC TIWAG Innsbruck – Die Haie live und hautnah!

So kommst du zu uns

Fahren Sie aus Westen oder Osten kommend die A12 bis zur Abfahrt Innsbruck Mitte, verlassen Sie den Kreisverkehr in Richtung Zentrum. Bereits von der Bundesstraße aus können Sie auf der linken Seite das Tivoli Stadion und die Eishallen erblicken. Aus Süden vom Brenner kommend fahren Sie die A13 bis zum Autobahnkreuz Innsbruck, dann auf die A12 Richtung München bis zur Abfahrt Innsbruck Mitte.

Lage & Anreise

Routenplaner

Startadresse

Ziel

Olympiastraße 10, 6020 Innsbruck
T: +43 (512) 251 521

M: office@hcinnsbruck.at

Parken

Parkgarage Tivoli Stadion:
1 Stunde € 1,60
Tageshöchsttarif € 13,00

Parkplatz Olympiahalle West:
1 Stunde € 1,50
Tageshöchsttarif € 11,50

Bei Veranstaltungen kommt ein erhöhter Parktarif zur Anwendung. Bezahlmöglichkeit in bar, mit Bankomat und Kreditkarte direkt beim Kassenautomaten. Weitere Informationen findest du unter: https://www.olympiaworld.at/infos-news/parken-1/

Barrierefreiheit

Die TIWAG Arena und die Olympiahalle Innsbruck sind barrierefreie Locations.

Für die Anreise mit dem PKW stehen vor dem Parkplatz West, vor dem Tivoli Stadion Tirol und in der Tivoli Tiefgarage insgesamt 30 Behinderten-Parkplätze zur Verfügung. Die Bushaltestelle „Olympiaworld“ befindet sich auf der Nordseite des Olympiaworld Areals (Entfernung zum Haupteingang Olympiahalle ca. 150m), die Bushaltestelle „Tivoli Stadion“ auf der Ostseite (Entfernung zum Haupteingang Olympiahalle ca. 280m). Ein taktiles Bodenleitsystem führt von der Bushaltestelle  zum Portier und zu den Kassen am Haupteingang.

Einen detaillierten Anfahrtsplan mit den Haltestellen und Behindertenparkplätzen finden Sie hier.
Es gibt ausreichend Sitzplätze für Rollstuhlfahrer:innen und mobilitätseingeschränkte Personen, die ebenerdig bzw. mittels Aufzug erreichbar sind. In unmittelbarer Nähe der Rollstuhlplätze befinden sich barrierefreie WCs. Folgende Anzahl an Rollstuhlplätzen steht zur Verfügung:
TIWAG Arena: 8 Plätze, Osttribüne (Sektor 7), Zutritt über Haupteingang/Portier
Olympiahalle: 40 Plätze, Nordtribüne (Sektor 14/15), Zutritt über Haupteingang/Portier

Reservierungen/Buchungen
von Rollstuhl-Tickets können Sie unter folgendem Kontakt tätigen:
T. +43 (512) 251 521
M. office@hcinnsbruck.at

Eiszeiten

Aktuell und zum download bereit - Hier gibt es wöchentlich die aktuellen Eiszeiten des HC TIWAG Innsbruck - von der Kampfmannschaft bis hin zum Nachwuchs alles auf einem Blick.

No items found.

NEU: jumbotron

Erlebe ein völlig neues Zuschauererlebnis mit dem beeindruckenden Jumbotron in der TIWAG Arena!

Der achteckige Videowürfel verfügt über vier Hauptbildschirme (4x5m) und vier Eckbildschirme (1x4m) mit einer Gesamtfläche von 96 Quadratmetern und einer Auflösung von 1536 x 1024 Pixeln pro Seite. Mit 6,3 Millionen Lichtpunkten und einem Gewicht von 4,5 Tonnen bietet er gestochen scharfe Bilder und eine unvergleichliche Atmosphäre bei jedem Spiel. #FeelThePower

Die Tiwag Arena

Der gläserne Eispalast  mit freiem Blick auf das atemberaubende Panorama der Innsbrucker Nordkette wurde anlässlich der Eishockey-Weltmeisterschaft 2005 in rund 15 Monaten gebaut. Die Halle befindet sich direkt neben der größeren, 1964 eingeweihten Olympiahalle Innsbruck.
Mit einer Kapazität von 3.058 Tribünenplätzen, darunter 1.428 Stehplätze, bietet die Arena eine unvergleichliche Atmosphäre für Fans und Sportler und besticht durch Hightech und Nachhaltigkeit.