Haie holen Zukunftsaktie!

Der HC TIWAG Innsbruck hat die Kaderplanung mit der Verpflichtung von Zach Magwood (CAN) abgeschlossen.

Es ist wohl eine ganz heiße Aktie die schon kommende Woche nach Tirol kommt. Zach Magwood, seines Zeichens Stürmer und mit vielen Vorschuss-Lorbeeren ausgestattet, soll in der nächsten Saison dem Angriff der Haie noch einmal mehr Durchschlagskraft verleihen. Der mittlerweile 23-jährige Center stand zuletzt bei den Ottawa Senators (NHL) unter Vertrag, absolvierte in der verkürzten Vorjahressaison dann neun Spiele in der AHL bei Belleville. Der Kanadier gilt als schneller, hungriger Spieler mit einem großen Spielverständnis.

HC TIWAG Innsbruck Headcoach Mitch O’Keefe freut sich ganz besonders auf den Youngster mit österreichischen Wurzeln. „Von Zach erwarte ich mir einiges, ich denke er kann uns sehr weiterhelfen. Wir haben uns im Vorfeld dafür entschieden, dass wir die Variante mit einem U24-Spieler (nicht zwei U22-Spieler) bevorzugen um den heimischen Spielern auch die Chance auf vermehrte Eiszeit zu geben. Mit Zach haben wir nun die ideale Besetzung gefunden. Jetzt ist unsere Planung abgeschlossen und wir können in die finale Saisonvorbereitung gehen.“

Bereits in der kommenden Woche darf O’Keefe seine neuformierte Mannschaft in Innsbruck begrüßen. Das erste Vorbereitungsspiel steigt im Rahmen des traditionellen Haiefestes am 20. August.

Statistik Zach Magwood