Zach is back!

Nach der Entlassung von Brady Shaw haben die Verantwortlichen der Haie nun einen Ersatz gefunden. Zach Magwood kehrt an den Inn zurück. Der 25-jährige Kanadier stand bereits in der Saison 21/22 in Diensten des HC TIWAG Innsbruck, konnte dort in 47 Spielen 37 Punkte erzielen (18G/19A). Nach der erfolgreichen Saison in Innsbruck wechselte Zach in die DEL2 zu den Krefeld Pinguinen, erreichte mit seinem Team das Halbfinale, und konnte mit insgesamt 64 Punkten aus 62 Spielen überzeugen. Zuletzt führte ihn sein Weg in die schwedische HockeyAllsvenskan zu Djurgarden IF. Von dort kehrt er nun ins Haifischbecken zurück.

Zach Magwood wird bereits morgen in Innsbruck erwartet, und soll so schnell wie möglich für die Haie auflaufen.

Statements:

Zach Magwood:
„Ich bin sehr aufgeregt, dass ich wieder nach Innsbruck kommen darf. Ich freue mich darauf wieder ein Hai zu sein und auf die alten und neuen Teamkollegen. Ich will das Team mit all meinen Möglichkeiten unterstützen und helfen erfolgreich zu sein.“

HC TIWAG Innsbruck Headcoach Mitch O’Keefe:
„Es ist großartig Zach wieder bei uns zu haben. Schon beim ersten Mal als er hier war mochten wir ihn als Typ in der Kabine und die Art wie er spielt. Zach wird uns mehr Stärke in der Offensive und im PK geben, hat einen guten Schuss, und spielt hart. Er passt genau zu uns. Es ist auch von Vorteil, dass er mitten im Spielrhythmus ist. Ich freue mich darauf wieder mit Zach zusammenzuarbeiten.“

Stats:
www.eliteprospects.com/player/252473/zach-magwood