Sieg in Laibach!

Die Haie zeigen von Beginn an, dass sie aus Laibach Punkte mitnehmen wollen, und bieten den Slowenen von der ersten Minute an die Stirn. Das erste Drittel verläuft ausgeglichen, mit Chancen auf beiden Seiten, und jeweils einem Powerplay. Doch während die Tiroler ihres ungenützt lassen, gehen die Slowenen in ihrem Überzahlspiel in Führung. Kapitän Ziga Pance trifft mit einem Hammer zum 1:0. Bitter, denn die Haie hatten kurz zuvor bei einem Break ihrerseits die Chance auf die Führung.

Die Haie kommen mit Volldampf aus der Kabine, und nur 51 Sekunden nach Beginn des zweiten Drittels zum Ausgleich. Alex Dostie bedient Mike Huntebrinker mustergültig am langen Eck, die 27 muss nur noch einschieben. Dann Powerplay für die Tiroler, das 2:1 liegt in der Luft, doch das macht Laibach. Die Haie verlieren die Scheibe an der blauen Linie, Tom McCollum verschätzt sich beim Rettungsversuch, und Ales Music trifft ins leere Tor. Doch die Truppe von Mitch O’Keefe lässt sich nicht aus der Ruhe bringen, dominiert im Mitteldrittel, und erzielt durch Martin Ulmer im Powerplay den verdienten Ausgleich. Ein starker Abschnitt der Haie – Schussverhältnis im zweiten Drittel 19:6 für den HCI.

Im dritten Drittel dauert es 53 Sekunden, bis die Haie wieder jubeln können. Ein Powerplay der Tiroler läuft gerade ab, als Zach Magwood Maß nimmt und die Scheibe unhaltbar ins Kreuzeck schlenzt. Der HC TIWAG Innsbruck zum ersten Mal an diesem Abend in Führung.
Doch diese hält nur etwas mehr als vier Minuten. Aleksandar Magovac erzielt im Powerplay das 3:3 für Ljubljana – McCollum hier die Sicht verstellt. Das Spiel jetzt wieder völlig offen, beide Teams spielen auf das vierte Tor. Das fällt aber vorerst nicht - Overtime.

Dort holen sich die Haie dann den mehr als verdienten Extrapunkt. Daniel Leavens nützt die erste große Chance in der Verlängerung trocken zum 4:3 für die Tiroler – das erste Saisontor des Kanadiers!

Der HC TIWAG Innsbruck gewinnt nach starker Leistung bei Olimpija Ljubljana – am kommenden Sonntag kommt der EC-KAC in die TIWAG Arena.

HK SZ Olimpija Ljubljana - HC TIWAG Innsbruck-Die Haie 3:4/OT (1:0,1:2,1:1)
Tore: Pance 13./PP1, Music 25./SH1, Magovac 46./PP1 bzw. Huntebrinker 21., Ulmer 35./PP1, Magwood 41., Leavens 62.