Namhafter Neuzugang für die Haie!

Die Innsbrucker Haie freuen sich auf einen weiteren Neuzugang für die Defensive. Mit Jan Lattner (CZE) sichern sich die Tiroler eine hochwertige Aktie von Ligakonkurrent Znojmo.


Sein Name ist in der Liga allseits bekannt und sein Ruf könnte nicht besser sein. Jan Lattner avancierte in den vergangenen acht Saisonen bei Liga-Konkurrent Znojmo zu einer unumstößlichen Stammkraft und gilt aktuell als einer der besten Verteidiger der EBEL. In der kommenden Spielzeit wird der 29-jährige Offensivverteidiger das Trikot der Innsbrucker Haie überstreifen. Für Headcoach Rob Pallin ein richtiger Transfercoup. „Jan ist ein kompletter Spieler, mit viel Routine und einer tollen Einstellung. Ich hatte ihn schon länger am Zettel, ich bin froh, dass es nun geklappt hat“, so der US-Amerikaner.


Lattner sammelte in 417 EBEL-Spielen 252 Scorerpunkte (107 Tore) – als Verteidiger wohlgemerkt. Beeindruckend. „Ich habe vor ein paar Wochen schon erklärt, dass wir wieder schneller am Eis sein müssen und Spieler brauchen die noch härter arbeiten als andere. Mit Jan haben wir so einen Spieler gefunden. Er geht anderen unter die Haut, ist brandgefährlich und besitzt viel Spielverständnis. Wir können uns auf einen tollen Neuzugang freuen.“

Statistik Jan Lattner