Müssen smarter spielen!

Zwischenzeitlich 3:1 geführt, wieder gut gespielt, aber am Ende nichts auf der Habenseite – Haie-Kapitän Jan Lattner war nach dem Spiel naturgemäß enttäuscht: „Wir haben zu viele Fehler gemacht. Wir haben geführt, und dann Gegenstöße zugelassen, wo die Villacher in Überzahl waren“, meint Lattner, und mit Blick auf das Match heute: „Wir müssen einfach smarter spielen.“

Trotz zuletzt drei Niederlagen in Serie haben die Tiroler den Anschluss an die Top 10 nicht verloren. Von Platz 10 (Graz) trennen die Haie, bei gleich vielen Spielen wie die 99ers, nur zwei Punkte. Ein Erfolgserlebnis würde den Haien heute Abend aber sicher guttun.

Gelockerte Zutrittsregelungen

Die Cracks des HC TIWAG Innsbruck freuen sich jedenfalls darauf, wieder vor mehr Fans in der TIWAG Arena spielen zu können. Ab sofort gilt bei den Heimspielen wieder die 2G-Regel. Tickets können wieder im Vorverkauf und an der Abendkassa gekauft werden. Rund 2.000 Sitzplätze stehen zur Verfügung. In der Arena gilt aber nach wie vor die FFP2-Maskenpflicht, auch am Sitzplatz.

Haie live im Stream

Die Spiele des HC TIWAG Innsbruck gegen Villach können wie gewohnt auch unter live.ice.hockey gestreamt werden.

HC TIWAG Innsbruck - „Die Haie“ – EC GRAND Immo VSV
Donnerstag, 10.02.2022, 19:15 Uhr – TIWAG Arena