Haie-Ouvertüre mit Haiefest

Das lange Warten hat endlich ein Ende. Mit dem traditionellen Haiefest inklusive attraktivem Testgegner starten die Innsbrucker Haie diesen Mittwoch offiziell in die neue Saison.


„Es wird jetzt endlich Zeit, dass wir das erste richtige Kräftemessen haben. Die Jungs sind richtig heiß.“ Haie-Headcoach Rob Pallin ortet bei seinem neuformierten Team schon jetzt viel Elan und Motivation. Nach den ersten Trainingseinheiten und dem internen Fanspiel vor gut 500 Zuschauern vergangenen Samstag ist die Vorfreude auf die Saisoneröffnung, im Rahmen des traditionellen Haifestes am Mittwoch, bei den Verantwortlichen groß. Kapitän Tyler Spurgeon und Co. wollen den Spannungsbogen noch nach oben treiben. „Die Vorbereitungsspiele und das Trainingscamp bilden die Basis für eine gute Saison. Ich denke wir haben ein tolles Team mit viel Potential. Jetzt müssen wir aber zusammenwachsen. Ein Team aus der KHL wird hier schon eine deutliche Standortbestimmung sein“, so der Kanadier mit dem Nachsatz: „Es ist das erste Spiel in einer neuen Saison. Hier steht das Resultat nicht im Vordergrund, wenngleich wir natürlich immer versuchen zu gewinnen. Aber wir wollen in erster Linie an unserem Spiel arbeiten und den Fans ein paar schöne Stunden bescheren.“


Auch für Rob Pallin liegt der Fokus an diesem Mittwoch vor allem am Prozess und nicht auf den nackten Statistiken. „Die Mannschaft muss sich finden und die Automatismen einstudieren. Unser Gegner aus Russland hat schon mehrere Spiele in den Beinen, ist in der Vorbereitung ein Stück weiter als wir. Dieses Spiel wird aber Aufschlüsse über unsere Stärken und auch unsere Schwächen geben.“
Nicht mit dabei ist Stürmer Andrew Clark. Der Publikumsliebling bricht kurzfristig Richtung Heimat auf und fiebert gemeinsam mit seiner hochschwangeren Frau dem ersten Kind entgegen.


Abseits des Sportlichen wird beim Haiefest auch in diesem Jahr wieder einiges geboten. Kinderprogramm, Musik von Matty Valentino, Mannschaftspräsentation und Autogrammstunde – die vielen Fans in der TIWAG Arena kommen auch 2018 wieder auf ihre Kosten.

 


Programm:

  • Start: 14 Uhr
  • Spielbeginn: 16 Uhr
  • Im Anschluss: Mannschaftspräsentation
  • Im Anschluss: Autogrammstunde.
Scrollen