Haie-Nachwuchs lädt zum großen Eishockeyfest!

„Kleine Stars ganz groß!“ So lautet das Motto an diesem Wochenende in der Tiroler Wasserkraftarena. Pünktlich zur Ostereiersuche freut sich der Nachwuchs der Innsbrucker Haie auf ein internationales Eishockeyfest.

Zwölf Mannschaften, knapp 220 Kinder und fünf Nationen – das nun schon traditionelle U12-Turnier des HC TWK Innsbruck lotst auch in diesem Jahr die internationale Eishockeyelite in die Tiroler Landeshauptstadt. Im Rahmen der neunten Auflage freut sich der Nachwuchs der Innsbrucker Haie auf ein spannendes Kräftemessen gegen die Altersgenossen aus Deutschland, Österreich, Italien, Slowenien und der Schweiz. Die Tiroler Wasserkraftarena lädt somit pünktlich zu Ostern zum großen Eishockeyfest. „Das Turnier hat sich international etabliert und einen Namen gemacht. Es ist in den vergangenen Jahren zu einer Marke geworden. Für die aktuelle Auflage hätten wir sicher doppelt so viele Mannschaften nennen können, das hätte aber unsere Kapazitäten gesprengt“, erklärt Organisator Peter Krippels zufrieden, mit dem Nachsatz: „Es gibt schon jetzt erste Anfragen für kommendes Jahr.
Auch sportlich hat das internationale Kräftemessen für die Innsbrucker Haie einen hohen Stellenwert. Duelle gegen Mannschaften wie Mannheim (GER), Winterhur (SUI) oder Meran (ITA) geben dem heimischen Nachwuchs wichtige Erfahrungswerte und Entwicklungsmöglichkeiten. Vor allem aber gibt es eine echte Standortbestimmung für die U12-Mannschaft der Haie. „Das Turnier zeigt wo sich unser Nachwuchs im internationalen Vergleich befindet. Dennoch darf man diese Duelle nicht überbewerten, da sehr viele Faktoren, wie Tagesverfassung sowie Glück, mitspielen. Aber unsere U12 hat in diesem Jahr in der heimischen Liga stark aufgezeigt und einen großen Schritt gemacht“, zeigt sich Krippels erwartungsfroh.

Am Ostersonntag, dann wenn sich das Turnier dem Ende neigt, rücken Erfolg- oder Misserfolg aber in den Hintergrund. Ein buntes Rahmenprogramm mit „Skill-Competition oder Eisdisco fördern an diesem Wochenende auch den sozialen Aspekt an diesem Oster-Wochenende. „Diese Tage sind für die Kids auch menschlich sehr wichtig und ein echter Gewinn für die Persönlichkeit. Sie erleben eine schöne Zeit und können auch abseits des Sportes viele Bekanntschaften machen.“ Einem wahren Eishockeyfest steht nun nichts mehr im Wege.

Weitere Informationen zu Spielplan und Programm unter:
http://springtournament.hci-juniorsharks.com/

Scrollen