Haie wollen Sieg zum Abschluss!

Die Enttäuschung nach dem 2:4 gegen die Steinbach Black Wings 1992 war am gestrigen Freitag bei den Haie-Cracks riesengroß. Haie-Stürmer Thomas Mader: „Wir haben wieder viel zu viele Strafen genommen, und selbst in Überzahl nicht produziert. Dann wird’s gegen jeden Gegner schwer“, meint der Pinzgauer, der seit einigen Wochen auch Assistant-Captain bei den Haien ist.
Die Tiroler konnten die Niederlagen von Graz und Bratislava nicht ausnutzen, bleiben weiter drei Punkte zurück auf Rang 9. Mit einem Sieg in Villach und einer gleichzeitigen Niederlage der Grazer in Salzburg (beides allerdings nach 60 Minuten) wäre Platz 8 noch möglich.
Mader blickt bereits nach vorne: „Natürlich fahren wir nach Villach um zu gewinnen, das wollen wir in jedem Spiel. Und dann schauen wir was rauskommt.“

Die Bilanz gegen die Adler aus Villach ist in dieser Saison noch makellos – drei Siege in drei Spielen stehen bei den Haien zu Buche. Morgen soll der vierte folgen, um vielleicht noch Platz 8 zu erreichen, und jedenfalls mit einem Erfolgserlebnis in der Tasche in die Qualification-Round zu gehen.

EC GRAND Immo VSV - HC TIWAG Innsbruck-Die Haie (live auf Puls24)
Sonntag, 07.02.2021, 16.30 Uhr, Stadthalle Villach