Haie wollen Reaktion zeigen

Nichts wurde es mit einem neuen Startrekord für die Haie. Beim klaren 1:5 in Bozen war für die Tiroler im ersten Derby der Saison nichts zu holen. Headcoach Mitch O‘Keefe hofft heute auf einen besseren Start als gestern Abend gegen die Foxes: „Wir sind nicht gut reingekommen, eine Mannschaft wollte es gestern von Beginn an mehr. Als wir im Spiel waren, war es zu spät. Wir hatten einen Gameplan, den haben wir leider nicht umgesetzt. Bozen hat gut gespielt, und so kommt so ein Ergebnis dann zustande.“

Die Köpfe hängen lassen wollen die HCI-Cracks aber nicht. Immerhin stehen die Haie immer noch auf Tabellenplatz drei. Ein Sieg gegen die Black Wings wäre die richtige Reaktion.
Die Linzer kommen mit einem Erfolgserlebnis im Gepäck nach Innsbruck. Bei den Pioneers Vorarlberg hab es gestern Abend einen 3:2-Sieg nach Shootout. Die Black Wings retteten sich dabei erst mit einem Last-Minute-Treffer in die Verlängerung, und hatten beim anschließenden Shootout das bessere Ende für sich. Linz steht damit derzeit auf Rang sechs, einen Punkt hinter den Tirolern, bei einem Spiel mehr.

HC TIWAG Innsbruck-Die Haie – Steinbach Black Wings Linz
Samstag, 01.10.2022, 19.15 Uhr – TIWAG Arena