Haie setzen auf Schwedenpower!

Die Innsbrucker Haie sichern sich die Dienste von Stürmer Jesper Thörnberg. Der Schwede ist der erste Neuzugang im Angriff der Tiroler.


„Wir brauchen Spieler die schnell sind, eine hohe Arbeitsmoral haben und offensive Talente mitbringen. Das wird unser Anforderungsprofil für die neue Saison sein.“ Haie-Headcoach Rob Pallin gab vor wenigen Wochen die (neue) Philosophie aus, mit Jesper Thörnberg (SWE) will der US-Amerikaner nun die erste Punktlandung getätigt haben. 33 Tore in 40 Spielen, Topscorer in Dänemark – die Visitenkarte des 28-Jährigen liest sich beeindruckend. Nach längerer Beobachtungsphase kam in dieser Woche grünes Licht für den Wechsel. „Ich habe Jesper mehrmals gesehen. Er fliegt über das Eis, hat einen harten und genauen Schuss und gibt niemals auf. Genau das brauchen wir“, streut Pallin seinem neuen Scharfschützen Rosen.


Auch Thörnberg freut sich auf sein neues Zuhause im Herzen der Alpen. „Ich habe viele gute Dinge über die Stadt und die Liga gehört. Coach Rob Pallin und Günther Hanschitz haben sich sehr um mich bemüht und mir schon jetzt viel Vertrauen entgegen gebracht. Das ist nicht selbstverständlich“, so der Schwede.

Statistik Jesper Thörnberg

 

Fotocredit: Wiinblad Foto & Co