Haie komplettieren Trainer-Duo!

Die Innsbrucker Haie haben mit Jeff Battah einen neuen Co-Trainer gefunden. Der Kanadier wird in der kommenden Saison Cheftrainer Rob Pallin als Assistenz- sowie Goalie-Coach zur Seite stehen.

 

„Jeff ist ein Mann der die Liga kennt und universell einsetzbar ist. Vor allem soll er mit seiner Erfahrung auch unseren Goalies zur Seite stehen.“ Haie-Vorstandsmitglied Norbert Ried zeigt sich über die Bestellung seines neuen Co-Trainer hoch zufrieden. Jeff Battah wechselt für die kommende Saison von Liga-Konkurrent Graz nach Innsbruck und wird Vorgänger Pierre Beaulieu als Co- bzw. Tormanntrainer bei den Haien beerben. Der mittlerweile 37-Jährige ist bereits früh in seiner Laufbahn ins Coaching-Lager gewechselt und sammelte in den vergangenen Spielzeiten überwiegend in der WHL Erfahrung. „Jeff ist ein weiteres Teil in einem möglichen Erfolgspuzzle. Wir wissen um die Wichtigkeit eines kompetenten Trainierduos“, erklärt Ried.
Neben seinen Aufgaben in der Kampfmannschaft soll der gebürtige Kanadier auch auf Nachwuchsebene für positive Entwicklungen sorgen.

 

Statistik Jeff Battah

Scrollen