Haie holen heiße Zukunftsaktie!

Senna Peeters ist 19 Jahre alt, besitzt sowohl die österreichische als auch die belgische Staatsbürgerschaft, und war in den vergangenen drei Saisonen bei den Halifax Mooseheads in der kanadischen Topjuniorenliga QMJHL unter Vertrag. Zuvor zeigte Senna in der Red Bull Hockey Akademie auf.

Fast die gesamte Liga war hinter dem Stürmer her, umso mehr freut es HC TIWAG Innsbruck GM-Ass. Max Steinacher, dass sich der Youngster für die Haie entschieden hat:
„Wir sind alle megahappy! Für mich zählt Senna nach Marco Rossi (Iowa Wild) und Marco Kasper (Rögle BK) überhaupt zu den stärksten heimischen Nachwuchsspielern. Wir werden gemeinsam viel Freude haben, da bin ich mir sicher.“

Senna Peeters selbst freut sich auf Tirol und sein neues Team:
„Innsbruck hat sich von Anfang an sehr um mich bemüht. Die Gespräche mit den Verantwortlichen haben mir Vertrauen gegeben und mir gezeigt, dass ich mich bei den Haien wohlfühlen werde. Der HCI ist für mich die beste Adresse, um die ersten Schritte im Profieishockey zu machen“, so der 19-jährige.
Zu seiner Zeit in Nordamerika meint der neue Hai: „Ich habe in den drei Jahren in Kanada viel gelernt. Als belgisch-österreichischer Spieler war für mich jetzt der Schritt in die ICE Hockey League naheliegend, und ich freue mich zurück zu sein. Ich möchte von den erfahrenen Spielern lernen, mich weiterentwickeln, und selbst meinen Teil dazu beitragen, dass der HC TIWAG Innsbruck die sportlichen Ziele erreichen kann.“

Die gesamte Organisation des HC TIWAG Innsbruck freut sich, Senna Peeters im Haifischbecken begrüßen zu dürfen.

Stats:
https://www.eliteprospects.com/player/241441/senna-peeters

Anmerkung zu unserem Facebook-Gewinnspiel:
Pommes und Wienerschnitzel waren Anspielungen auf die Doppelstaatsbürgerschaft von Senna - Gerichte mit Bezug zu Belgien bzw. Österreich 