Haie holen Nationalteamspieler!

Mehrere Saisonen in der Schweiz in der Nationalliga A und B, über 50 Spiele für Österreichs Nationalteam, und knapp 250 Spiele in Österreichs höchster Spielklasse – Martin Ulmer hat einiges auf seiner Visitenkarte stehen. Zuletzt war der 33-jährige Stürmer zwei Jahre in Villach beim VSV engagiert.

Jetzt zieht es ihn nach Tirol, zum HC TIWAG Innsbruck: „Mitch (Coach O’Keefe) und Max (Steinacher, Assistent des Vorstandes) haben sich intensiv um mich bemüht. Das hat mir imponiert. Deshalb wollte ich unbedingt nach Tirol kommen“, so Martin Ulmer.

Ulmer freut sich auf die neue Herausforderung. „Ich glaube wir haben eine coole Truppe, mit vielen jungen, einheimischen Spielern. Ich möchte einer der Führungsspieler sein, den Jungen helfen, und ihnen etwas von meiner Erfahrung mitgeben.“

Der gebürtige Dornbirner auf die Frage nach seinem Tirolbezug: „Ich war damals in Innsbruck zur Musterung (lacht). Nein, ich kenne Innsbruck und Tirol natürlich, auch vom Nationalteam her. Es ist wunderschön, die Stadt gefällt mir, und du hast die Berge direkt vor der Nase. Das gibt’s nicht überall. Ich freue mich also auch aufs Rundherum.“

Die gesamte Organisation des HC TIWAG Innsbruck ist stolz, Martin Ulmer ab Sommer im Team der Haie begrüßen zu dürfen.

HC TIWAG Innsbruck Headcoach Mitch O’Keefe: „Martin ist genau der erfahrene heimische Spieler den wir brauchen, um unsere jungen Cracks zu führen und nach vorne zu bringen. Er selbst hat oft genug bewiesen, dass er auf höchstem Level spielen und scoren kann, und wird uns im Angriff um einiges besser machen.“

Stats:
https://www.eliteprospects.com/player/15219/martin-ulmer