Haie gegen Linz erfolgreich!

Die Tiroler starten druckvoll und gehen bereits in der dritten Minute durch Kevin Tansey nach schönem Pass von Max Gerlach mit 1:0 in Führung. In weiterer Folge drücken die Haie auf das 2:0, scheitern aber unter anderem durch Braden Christoffer und Sam Herr.
Nach 13 Minuten dann eine 2+2 Minuten-Strafe für Christoph Kromp, die Haie in Unterzahl.
Doch zuerst jubeln die Tiroler. Braden Christoffer trifft nach feiner Vorlage von Kapitän Sam Herr per Shorthander zum 2:0. Doch der Jubel währt nur kurz – die Linzer gleichen im Powerplay durch Alexander Lahoda und Andreas Kristler binnen 39 Sekunden auf 2:2 aus.

Im Mitteldrittel reißt plötzlich der Faden bei den Tirolern. Die Black Wings kommen auf, und gehen nach einer halben Stunde durch ihren Topscorer Dragan Umicevic mit 3:2 in Führung. Der Stürmer lässt Haie-Goalie Tom McCollum im eins gegen eins keine Chance. Die Haie erfangen sich aber wieder, und gleichen durch Kapitän Sam Herr im Powerplay aus. Gegen Ende des zweiten Drittels noch Pech: Jan Lattner trifft mit einem Kracher nur die Latte, Daniel Ciampini scheitert nach einem Alleingang an Linz-Goalie David Kickert.

Im Schlussdrittel rettet zuerst Haie Goalie Tom McCollum bei einer Chance der Linzer, ehe die Tiroler glücklich in Führung gehen. Ein Schuss von Herr trifft Kevin Tansey, die Scheibe fliegt in hohem Bogen über Black Wings Tormann Kickert ins Tor.
In Minute 47 dann der große Auftritt von Haie-Verteidiger Colton Saucerman.
Der US-Amerikaner schnappt sich bei numerischer Überlegenheit im eigenen Drittel die Scheibe, zieht übers gesamte Eis, tanzt zwei, drei Linzer aus und trifft zum 5:3 ins Kreuzeck.
Wenig später erhöht Daniel Ciampini ebenfalls sehenswert auf 6:3 – damit ist die Partie entschieden. Aufregung noch einmal, als sich Haie-Verteidiger Adrian Saxrud Danielsen und Linz-Stürmer Andreas Kristler einen Faustkampf liefern, Tore fallen keine mehr.

Die Haie fahren dank eines starken Schlussdrittels drei Punkte ein. Übermorgen Samstag kommt der EC GRAND Immo VSV in die TIWAG Arena.

bet-at-home ICE Hockey League, 22. Runde:
HC TIWAG Innsbruck-Die Haie – Steinbach Black Wings 1992 6:3 (2:2, 1:1, 3:0)
Tore: Tansey 3., 42., Christoffer 14./SH1, Herr 36./PP1, Saucerman 47./PP1, Ciampini 49. bzw. Lahoda 15./PP1, Kristler 15./PP1, Umicevic 31.
Strafminuten: 13 bzw. 25