Haie gastieren bei Bulldogs!

Zwei Mal sind sich die Haie und Bulldogs in der laufenden bet-at-home ICE Hockey League bisher gegenübergestanden, zwei Mal sind die Haie als Sieger vom Eis gegangen. 4:1 gewannen die Tiroler zum Ligaauftakt in Innsbruck, 6:2 vor rund einem Monat in Dornbirn.
Trotz dieser Bilanz warnt Haie-Headcoach Mitch O’Keefe: „Dornbirn ist immer ein schweres Auswärtsspiel. Die Bulldogs haben zuletzt auch ganz stark gespielt“, meint der Kanadier.
Seit dem letzten Aufeinandertreffen des HC TIWAG Innsbruck und den Dornbirn Bulldogs gingen die Vorarlberger in acht Partien sechs Mal als Sieger vom Eis. Niederlagen setzte es nur gegen Tabellenführer HCB Südtirol Alperia und den EC Red Bull Salzburg. Die Bulldogs liegen damit in der Tabelle einen Platz hinter den Haien aber punktegleich auf Platz 6.
Umso wichtiger ist die Partie, sagt Mitch O’Keefe: „Die Jungs müssen wissen, wie wichtig die Punkte gegen direkte Konkurrenten wie Dornbirn sind, und wie immer bereit für 60 Minuten Kampf sein“, schwört der Coach seine Truppe ein.

Zwei Tage nach dem Spiel gegen die Bulldogs kommt am Montag Tabellenführer Bozen in die TIWAG Arena, und wieder zwei Tage später gastieren die Haie zum Jahresausklang 2020 beim EC Red Bull Salzburg. Das Spiel in Salzburg ist ein Live-Spiel auf Sky Sport Austria.

Die bet-at-home ICE Hockey League im Livestream
Die Spiele des HC TIWAG Innsbruck-Die Haie werden auf der Homepage der bet-at-home ICE Hockey League kostenpflichtig übertragen, mit Ausnahme der Livespiele auf Puls24 und Sky Sport Austria.
https://live.ice.hockey/

Dornbirn Bulldogs - HC TIWAG Innsbruck-Die Haie
Samstag, 26.12.2020, 19.15 Uhr – Messestadion Dornbirn

HC TIWAG Innsbruck-Die Haie – HCB Südtirol Alperia
Montag, 28.12.2020, 19.15 Uhr – TIWAG Arena

EC Red Bull Salzburg – HC TIWAG Innsbruck-Die Haie (LIVE auf Sky Sport Austria)
Mittwoch, 30.12.2020, 19.15 Uhr – Eisarena Salzburg