Ganz wichtiges Derby!

3 Punkte aus 2 Spielen bei einem der besten Heimteams der Liga – GM Ass. Max Steinacher kann mit der Bilanz aus den Partien gegen die Graz99ers gut leben.
„Beide Spiele in Graz waren gut. Mit unserem knappen Kader und dem einen oder anderen Ausfall sind zwei Matches innerhalb von 24 Stunden natürlich schwer“, meint Steinacher, und blick positiv nach vorne: „Die Formkurve zeigt in den letzten Partien wieder nach oben, wir sind bereit für den Kampf um die Playoffs. Morgen bin ich mir sicher, dass wir wieder Punkte holen werden.“

Mit den Pustertalern kommt einer der direkten Konkurrenten um einen Playoff-Platz in die TIWAG Arena. Die Haie haben mit den Wölfen noch Rechnungen offen, gingen doch die letzten beiden Aufeinandertreffen der beiden Teams in Innsbruck und Bruneck jeweils an die Südtiroler, die in der Tabelle einen Platz vor den Haien auf dem rettenden Rang 10 liegen.
Die Wölfe kommen mit einem neuen Gesicht nach Innsbruck. Der Finne Vili Laitinen wurde vom Liiga-Klub Lukko Rauma ausgeliehen, und soll Emil Kristensen ersetzen, der für Dänemark bei Olympia im Einsatz ist.

Haie im Stream

Das Spiel des HC TIWAG Innsbruck gegen den HC Pustertal kann wie immer live unter live.ice.hockey gestreamt werden.

HC TIWAG Innsbruck - „Die Haie“ – HC Pustertal Wölfe
Dienstag, 01.02.2022, 19.15 Uhr – TIWAG Arena