Es geht los!

„Wir sind bereit!“ ist HC TIWAG Innsbruck Headcoach Mitch O’Keefe vor dem Ligaauftakt in der TIWAG Arena gegen Olimpija Ljubljana überzeugt. „Die Jungs haben über einen Monat lang hart gearbeitet, die ganze Mannschaft und wir alle rundherum brennen auf das erste Spiel“, meint der Kanadier, und gibt gleichzeitig die Marschroute aus: „Wir wollen die Saison mit drei Punkten beginnen, wissen aber, dass es gegen Laibach immer schwer ist. Auch sie sind ein schnelles Team, und arbeiten 60 Minuten hart.“

Die Vorzeichen für einen möglichen vollen Erfolg der Haie zum Auftakt stehen nicht schlecht. In der Vorbereitung gab es nach zwei Niederlagen gegen den DEL-Klub Straubing fünf Siege in Serie. Darunter auch der 4:0-Sieg gegen den morgigen Gegner Ljubljana am vergangenen Freitag als gelungene Generalprobe. Das neuformierte Team präsentierte sich dabei im Vergleich zu den Vorsaisonen vor allem defensiv gefestigt, die zahlreichen Neuzugänge ließen phasenweise bereits ihre Klasse aufblitzen, und die heimischen Spieler zeigten bei jedem Wechsel, wie wichtig sie in der kommenden Saison für den HC TIWAG Innsbruck sein werden. Die Fans können sich dieses Jahr auf eine junge, hungrige Haie-Truppe freuen.

Karten für das Spiel gegen Olimpija Ljubljana waren - Stand Donnerstagmittag - noch über Ö-Ticket erhältlich. Beim Einlass in die Tiwag Arena gilt 3G-Pflicht, also ZuseherInnen müssen entweder geimpft, getestet oder genesen sein und dies auch entsprechend nachweisen.

Wie letztes Jahr, bieten wir auch dieses Jahr wieder einen kommentierten Livestream unter live.ice.hockey an!

HC TIWAG Innsbruck-Die Haie – HK SZ Olimpija Ljubljana
Freitag, 17.09.2021, 19.15 Uhr – TIWAG Arena