Die Chance am Leben halten!

5:2 gegen die Steinbach Black Wings 1992 – den ersten „Dreier“ in der Zwischenrunde eingefahren – Selbstvertrauen getankt – bei den Haien war nach dem Sieg am Dienstag ein deutliches Aufatmen zu spüren. Dennoch weiß Headcoach Mitch O’Keefe, dass die Ausgangslage im Kampf um die Playoff-Plätze weiter keine gute ist. „Wir müssen den Sieg am Dienstag abhaken, und wieder bereit für die nächste Schlacht sein. Für uns gilt nur mehr: fokussiert und hungrig bleiben, und Spiel für Spiel, Wechsel für Wechsel alles geben“, so der Coach.

Nach der Hälfte der Qualifikationsrunde haben die Haie 6 Punkte Rückstand auf den Dritten Graz. Aufgrund der schlechteren Platzierung im Grunddurchgang müssen die Haie aber 7 Punkte aufholen, und das in den verbleibenden 5 Runden. Schwierig, aber nicht unmöglich. Dennoch helfen der Truppe von Mitch O’Keefe wohl nur noch Siege.

Dass die Haie die Black Wings stutzen können haben sie in dieser Saison oftmals bewiesen. Im H2H steht es 4:1 für die Tiroler, erst am Dienstag gab es wie gesagt das 5:2 in der TIWAG Arena. Ein teils emotionales Spiel mit vielen Strafen. Die Fans können sich wohl auf einen weiteren heißen Tanz gefasst machen.

Die bet-at-home ICE Hockey League im Livestream:
Die Spiele können über die Ligaseite kostenpflichtig gestreamt werden, mit Ausnahme der Livespiele auf Puls24 und Sky.
Alle Infos hier:
https://live.ice.hockey/

bet-at-home ICE Hockey League, Zwischenrunde, 6. Spieltag:

Steinbach Black Wings 1992 - HC TIWAG Innsbruck-Die Haie
Freitag, 26.02.2021, 19.15 – Linz AG Eisarena

bet-at-home ICE Hockey League, Zwischenrunde, 7. Spieltag:

EC GRAND Immo VSV - HC TIWAG Innsbruck-Die Haie (live auf Puls24)
Sonntag, 28.02.2021, 17.30 – Stadthalle Villach