Bullen zum Stefanitag!

Die Haie haben zuletzt mit dem 6:2-Sieg in Znojmo die richtige Reaktion nach drei Niederlagen in Folge gezeigt, und sich für das Duell mit den Roten Bullen wieder Selbstvertrauen geholt. Das wird es gegen den Tabellenführer auch brauchen, meint Assistant-Coach Flo Pedevilla: „Wir müssen gegen Salzburg genau so kompakt und defensiv konzentriert spielen wie gegen Znojmo. Salzburg ist stark, nützt jeden Fehler eiskalt aus.“

Auf die Teams in der bet-at-home ICE Hockey League wartet traditionell rund um den Jahreswechsel ein hartes Programm. Bis Mitte Jänner stehen für die Haie 10 Spiele auf dem Programm. Dazu Pedevilla: „Jetzt startet eine ganz wichtige Phase in der Liga. Es ist belastend, aber für alle Teams gleich. Wir sind überzeugt davon, dass unsere Jungs bereit und fit dafür sind.“

Mit dem EC Red Bull Salzburg kommt der aktuelle Tabellenführer in die TIWAG Arena. Die Bullen feierten zuletzt 5 Siege am Stück, darunter auch der 6:3-Heimsieg gegen die Haie Anfang Dezember. Die Tiroler konnten in der Partie aber lange Zeit dagegenhalten, erst im Schlussdrittel drehte Salzburg das Spiel endgültig in seine Richtung.

Haie gegen Bullen live im Stream

Das Spiel des HC TIWAG Innsbruck-Die Haie gegen den EC REd Bull Salzburg kann wieder im Internet unter live.ice.hockey gestreamt werden.

HC TIWAG Innsbruck-Die Haie – EC Red Bull Salzburg
Sonntag, 26.12.2021, 17.30 Uhr – TIWAG Arena