Brisantes Derby!

Sowohl die Haie als auch Füchse stecken mitten im Kampf um einen direkten Playoff-Platz. Den HCI (4.) und den HCB (5.) trennen gerade einmal ein Punkt. Mehr 6-Punkte-Spiel geht eigentlich gar nicht mehr.
Die Haie wollen nach der bitteren 4:5/SO-Niederlage gegen Linz wieder auf die Siegerstraße zurückkehren. Lukas Bär, der in seinem 300. Regular Season Game für die Haie Pech mit einem Stangeschuss hatte, freut sich auf das Derby: „Die Halle wird voll, die Stimmung super sein. Es wird ein beinharter Kampf um Platz 4. Wir stellen uns auf ein schnelles Spiel gegen eine Topmannschaft ein, in der wir unsere Chancen gegen eine starke Defensive und einen starken Goalie nutzen wollen.“

Bozen zeigt zuletzt wieder ansteigende Form. Drei der letzten vier Spiele konnten gewonnen werden, dabei gewannen die Foxes zwei Mal gegen Fehérvár und am vergangenen Samstag gegen Salzburg. Die Bilanz gegen die Haie in dieser Saison ist negativ. Nur eines der bisherigen drei Duelle ging an die Foxes (4:2 am 24.11.23 in Bozen). Der Season Opener (5:1 am 15.9.23 in Innsbruck) und das letzte Aufeinandertreffen (4:2 am 1.1.24 in Bozen) ging jeweils an die Haie. Die Bozner werden also auf Revanche brennen.

Mit dem Spiel gegen Bozen müssen die Haie am kommenden Wochenende wieder auswärts antreten. Es warten die Spiele beim KAC (Fr) und bei Ljubljana (Sa).

HC TIWAG Innsbruck-Die Haie – HCB Südtirol Alperia
Dienstag, 23.01.24, 19:15 Uhr – TIWAG Arena