Bittere Niederlage gegen Linz!

Die Partie beginnt wegen technischer Probleme in der Halle mit einer Viertelstunde Verzögerung, die Haie sind dann aber vom ersten Moment an da. Deven Sideroff überrascht Black Wings Goalie Luka Gracnar bereits nach 39 Sekunden in der kurzen Ecke – 1:0 für die Haie, die danach weiter drücken. Doch auch bei den Linzern sitzt der erste Schuss. Brian Lebler trifft nach dreieinhalb Minuten ins kurze Kreuzeck zum 1:1-Ausgeich. Damit reißt der Faden bei den Haien, die Linzer in weiterer Folge das gefährlichere Team. HCI-Goalie Tom McCollum muss sich mehrmals auszeichnen. Die beste Chance der Haie vergibt Braden Christoffer in Unterzahl nach Zuspiel von Daniel Ciampini.

Das Mitteldrittel beginnen die Haie wieder in Unterzahl, Jonathan Racine sitzt auf der Strafbank. Und die Black Wings nutzen die Überzahl zur Führung. Juha-Pekka Hytonen verwertet einen Rebound zum 1:2. Die Haie tun sich weiterhin schwer, kommen aber ebenfalls in Überzahl zum Ausgleich. Kapitän Sam Herr trifft ebenfalls im Nachschuss zum 2:2. Damit geht es auch in den Schlussabschnitt.

Der ist gekennzeichnet von vielen Strafen. Zuerst liefern sich Deven Sideroff und Sebastien Piche ein Privatduell, beide müssen auf die Strafbank. Wenig später sitzt Daniel Ciampini draußen. Die Haie überstehen die Unterzahl, müssen aber kurz nach Ablauf der Strafe das 2:3 hinnehmen. Andrew Kozek trifft für die Linzer. Und die legen gleich nach. Die Haie wieder in Unterzahl, und Marco Brucker stellt nicht einmal eine Minute nach dem 2:3 auf 2:4. Die Tiroler können selbst mehrere Überzahlmöglichkeiten nicht nutzen und verlieren am Ende ein ganz wichtiges Spiel im Kampf um die Plätze 7 und 8. Umso bitterer, dass sowohl Graz als auch Bratislava ihre Partien am heutigen Abend verlieren.
Die Haie hätten punktemäßig gleichziehen können.

Am Sonntag geht es in Villach noch um die letzten drei Punkte im Grunddurchgang – dann geht es in die Zwischenrunde.

HC TIWAG Innsbruck-Die Haie – Steinbach Black Wings 1992 2:4 (1:1, 1:1, 0:2)
Tore: Sideroff 1., Herr 34./PP1 bzw. Lebler 4., Hytonen 21./PP1, Kozek 47., Brucker 48./PP1
Strafminuten: 14 bzw. 22 (10 Minuten Disziplinarstrafe Piche)
Schüsse: 21:37

EC GRAND Immo VSV - HC TIWAG Innsbruck-Die Haie (live auf Puls24)
Sonntag, 07.02.2021, 16.30 Uhr, Stadthalle Villach